27.03.2022 05:00 |

Gefängnis-Thriller

Mit der „Krone“ zur Premiere von „Taktik“

Inspiriert von einer wahren Begebenheit, die sich in einem Grazer Gefängnis in den neunziger Jahren zugetragen hat: Wir verlosen Karten für den Film „Taktik“ (ab 6. Mai im Kino) von und mit Marion Mitterhammer und vielen heimischen Stars am 26. April im Grazer Schubertkino.

Artikel teilen
Drucken

Der Film von Hans-Günther Bücking (Kamera und Regie) und Marion Mitterhammer (Produzentin) hat eine wahre Begebenheit als Grundlage: Am 14. 11. 1996 brachten in der Justizanstalt Graz-Karlau drei Schwerverbrecher drei Frauen in ihre Gewalt. Sie drohten, sich und ihre Geiseln in die Luft zu sprengen, wenn ihre Forderungen nicht erfüllt werden sollten - unter anderem acht Millionen Schilling (rund 580.000 Euro) und einen Flucht-Hubschrauber.

Männer waren „zu allem entschlossen“
Die Männer sind „zu allem entschlossen“ und binden den Frauen selbstgebastelte Bomben auf den Rücken, die jederzeit explodieren könnten. Der zufällig diensthabende Polizist Fredi Hollerer (Simon Hatzl) soll die Verhandlung mit dem Anführer der Geiselnehmer, Aloysius Steindl (Harald Krassnitzer), führen, bis der „richtige Verhandler“ (Florian Scheuba) aus Wien eintrifft. Die zum Teil absurden und wahnwitzigen Verhandlungsgespräche (basierend auf dem Gedächtnisprotokoll des Originalverhandlers) gingen nach diesem Vorfall in die Polizeigeschichte ein.

In weiteren Rollen in dem packenden 101-Minuten-Streifen sind unter anderem auch Michael Thomas, Anoushiravan Mohseni, Michou Friesz, Bojana Golenac, Daniela Golpashin, Michael Rast, Günter Bubbnik, Urs Harnik, Rita Radinger, Diana Kölling und Irene S. zu sehen.

Kinostart von „Taktik“: 6. Mai

Die „Krone“ verlost für die Premiere von „Taktik“ am 26. April im Grazer Schubertkino insgesamt 50 x 2 Ticktes (inklusive Verpflegung und Getränke).

Das Gewinnspiel ist beendet, wir bedanken uns für die zahlreichen Teilnahmen!

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol