So, 19. August 2018

Anrainer empört

29.05.2011 19:16

"Brodhäusl" soll für Kreisverkehr abgerissen werden

Am Volksgarten brodelt die Volksseele: 900.000 Euro soll der Ausbau der Bürglsteinstraße kosten, das alte "Brodhäusl", einst Mautstation der Stadt, soll dazu weichen. Anrainer sind strikt gegen einen neuen Kreisverkehr an dieser Stelle. Helmut Haigermoser: "Der Stadt fehlt einfach das Geschichtsbewusstsein."

Die Neuregelung des Verkehrs zwischen Karolinenbrücke und dem "Steinlechner" treibt jetzt schon vielen Anrainer die Zornesröte ins Gesicht: Beim UKH hat die Stadt eine Fußgängerampel einfach abgeschaltet und auch die Zebrastreifen beim Steinlechner-Kreisverkehr sind weder markiert noch als solche zu erkennen: "Für Kinder und ältere Menschen ist der Weg über die Straße dort lebensgefährlich und täglich ein Spießrutenlauf."

"Kein Mensch braucht diesen Kreisverkehr"
Wirtschaftkammer-Vizepräsident Helmut Haigermoser ist auch empört darüber, dass das alte "Brodhäusl" (mit Trafik und einem kleinen Beisl) weichen soll: "Das Haus ist Salzburger Geschichte, doch die ist Salzburgs Politikern offenbar egal. Es gab einst der Gegend den Namen Brodhäuslau, bevor Kaiser Franz Josef den Salzburgern den Volksgarten schenkte, der nach ihm benannt wurde."

Ex-VP-Mandatar Anton Bucek hat die Stadtpolitiker aufgefordert, den Abbruch zu überdenken: "Kein Mensch braucht dort einen Kreisverkehr und eine neue Betonwüste."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Premier League
Manchester United verliert bei Underdog
Fußball International
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National
1:1 gegen Altach
Sturm nach Larnaka-Debakel nur mit Remis
Fußball National
Deutscher Cup
RB Leipzig schrammt an Blamage vorbei
Fußball International
Premier League
Manchester City siegt 6:1 dank Aguero-Triplepack
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.