12.03.2022 08:00 |

Hilfsaktion gestartet

Gut Aiderbichl holt Tiere und Menschen aus Ukraine

Täglich erreichen uns über soziale Medien, die Zeitung oder das Fernsehen Bilder flüchtender Menschen aus der Ukraine. Besonders auffällig dabei: Viele von ihnen haben auch ihre Haustiere mitgenommen. Gut Aiderbichl will einigen von ihnen nun eine Perspektive in Österreich bieten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Uns ereilen in den letzten Tagen enorm viele Hilferufe“, erzählt Gut-Aiderbichl-Stiftungsvorstand Dieter Ehrengruber. „Wir haben deshalb beschlossen, dass wir einfach mit einem Transporter an die Grenze fahren und die Leute vor Ort mit Tierfutter, Medikamenten und Hilfsmitteln Soforthilfe leisten.“

Heimgekommen ist das Tierretter-Team aber nicht mit leerem Transporter. „An der Grenze ist uns eine Familie begegnet, die eine Golden-Retriever-Zucht in der Ukraine betrieben hat. Sie warteten dort mit 31 Hunden und elf Katzen, die Grenze passieren zu dürfen. Allesamt waren in drei kleine Autos gepfercht“, schildert Ehrengruber. Kurzerhand beschloss das Gut-Aiderbichl-Team, die Frauen und Tiere mit nach Henndorf zu nehmen.

„Wir werden auch weiterhin Hilfe leisten, aufnehmen, was wir können, um den Menschen und ihren Tieren Hoffnung zu geben“, sagt Dieter Ehrengruber.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)