Mo, 25. Juni 2018

Giro d'Italia

26.05.2011 17:31

Italiener Capecchi gewinnt 18. Etappe im Sprint

Den Sieg auf der 18. Etappe des Giro d'Italia hat sich am Donnerstag der Italiener Eros Capecchi gesichert. Der Radprofi des Teams Liquigas setzte sich nach 151 Kilometern im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe vor seinem Landsmann Marco Pinotti und dem Belgier Kevin Seeldrayers durch. In der Gesamtwertung gab es keine Änderung, den Spanier Contador trennen noch drei Etappen von seinem zweiten Giro-Erfolg nach 2008.

Capecchi und seine Fluchtgefährten hatten sich nach der Fahrt entlang des Como-Sees rund 60 Kilometer vor dem Ziel mit einer rund 20-köpfigen Gruppe aus dem Feld gelöst. Im Anstieg zum Ganda-Pass riss das Trio aus und der 24-jährige Capecchi feierte schließlich im Kurort San Pellegrino Terme nördlich von Bergamo seinen ersten Giro-Etappenerfolg und den ersten seines Rennstalls Liquigas bei der 94. Auflage.

Contador weiter überlegen in Rosa
Giro-Leader Alberto Contador rollte bei der Etappe von Morbegno nach San Pellegrino Terme so wie die weiteren Besten der Gesamtwertung mit dem Feld und über sechs Minuten Rückstand über die Ziellinie und führt weiter 4:58 Minuten vor dem Italiener Michele Scarponi.

Ergebnis der 18. Etappe:
1. Eros Capecchi(ITA) Liquigas 3:20:38 Stunden
2. Marco Pinotti (ITA) HTC-Highroad
3. Kevin Seeldrayers (BEL) Quick-Step, alle gleiche Zeit
4. Gianluca Brambilla (ITA) Colnago +1:20 Minuten
5. Paolo Tiralongo (ITA) Astana +1:20
6. Dario Cataldo (ITA) Quick-Step +2:49
Weiter:
23. Michele Scarponi (ITA) Lampre +6:04
32. Vincenzo Nibali (ITA) Liquigas +6:04
41. Alberto Contador (ESP) Saxo-Bank +6:04

Stand in der Gesamtwertung:
1. Alberto Contador (ESP) Saxo-Bank 71:45:09 Stunden
2. Michele Scarponi (ITA) Lampre +4:58 Minuten
3. Vincenzo Nibali (ITA) Liquigas +5:45
4. John Gadret (FRA) AG2R +7:35
5. Konstantin Siwzow (BLR) HTC-Highroad +9:12
6. Jose Rujano (VEN) Androni Giocattoli +9:18

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.