Fr, 16. November 2018

Insider schwört

26.05.2011 11:12

Aniston und Theroux sind wirklich ein Paar

Wieder einmal herrscht Verwirrung um Jennifer Anistons aktuellen Beziehungsstatus. Vor einigen Tagen wurde die Schauspielerin beim Dinner mit Zauselbart Justin Theroux gesichtet. Ein Dementi über eine neue Liebe folgte. Doch jetzt ist sich eine geheime Quelle sicher: Aniston und Schauspielkollege Theroux sind definitiv ein Paar.

Es soll nur ein Dinner mit Freunden gewesen sein, bei dem Jennifer Aniston mit Justin Theroux letzte Woche in Los Angeles zusammengetroffen ist. Doch kurz danach überschlugen sich die Medien und berichteten von einem neuen Hollywood-Traumpaar.

"Jen und Justin haben vor Kurzem angefangen, sich zu treffen", meinte ein Insider gegenüber "X17Online.com". Kurz darauf dementierte Anistons Sprecher jedoch vehement, dass sich zwischen den beiden, die derzeit für den Film "Wanderlust" gemeinsam vor der Kamera stehen, eine Beziehung anbahnen würde.

Eine andere Quelle behauptet gegenüber "UsMagazine" nun aber das Gegenteil. "Jen ist hin und weg von ihm", will diese wissen. "Sie verbringen bereits seit Monaten Zeit miteinander. Sie möchte die ganze Zeit mit ihm zusammen sein. Sie ist bereits kopfüber drinnen." Offenbar kennen sich Aniston und Theroux bereits seit einer Weile, doch erst nun wäre es zwischen ihnen mehr als nur Freundschaft. Aber "sie sind vorsichtig – sie gehen es beide langsam an".

Wer sich wundert, was Jen ausgerechnet an Theroux findet: Der Mann sieht nicht immer so bärtig aus. Rasiert ist der Star aus der Serie "Six Feet Under" und Autor sogar ein recht attraktiver Anblick (siehe nächstes Bild).

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
„Irgendwas verdeckt“
Untreue! Ex-Landesvize Pfeifenberger verurteilt
Österreich
Verfahren eingestellt
Keine Anklage gegen ORF-Moderator Roman Rafreider
Österreich
krone.at-Interview
Katzian: „Freiwilligkeit ist immer nur ein Fake“
Video Show Krone-Talk
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.