27.02.2022 07:02 |

Netflix-Thriller

Wenn der Urlaub tödlich endet

Zwei Freundinnen wollen in The Weekend Away" ein erholsames Wochenende am Meer genießen - doch eine von ihnen kommt nicht lebend da raus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die beiden besten Freundinnen Kate (Christina Wolfe) und Beth (Leighton Meester, bekannt aus „Gossip Girl“) jetten nach Kroatien, um ein Mädelswochenende dort zu verbringen. Doch der Kurzurlaub wird zum Albtraum - Kate wird tot aus dem Meer gezogen, und Beth gerät selbst ins Visier der Ermittler vor Ort. Sie darf das Land nicht verlassen, bis sie nicht mehr unter Verdacht steht. Also macht sie sich selbst an die Klärung des Falls - denn in der Mordnacht hatte sie mit Kate heftig gefeiert und einen Filmriss erlitten, was die blutigen Ereignisse betrifft. Was sie aber noch weiß: Sie hatten in einer Bar Männer kennengelernt.

Der neue Glamour-Thriller „The Weekend Away“ startet kommenden Mittwoch auf dem Streamingdienst Netflix und verspricht eine flotte Mischung aus luxuriösen Kroatien-Bildern und einem geheimnisvollen Mordrätsel. In flotten 90 Minuten zieht aber auch eine Portion Action ein. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Sarah Alderson aus dem Jahr 2020. Wer mehr Stoff braucht: Folge-Roman „The Stalker“ ist schon erhältlich.

Im Streamingabo bei Netflix ab 3. März verfügbar.

Die Streaming-Tipps der Woche von Jasmin Gaderer und Kálmán Gergely lesen Sie jede Woche am Sonntag in der„Krone“ und Online auf krone.at! Die Highlights der Woche auf den Streaming-Plattformen sehen Sie außerdem in unserer SendungStream On, präsentiert von Jana Pasching auf krone.tv!

Kalman Gergely
Kalman Gergely
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol