12.02.2022 07:55 |

Teenager verletzt

Mädchen angesprochen, von fünf Männern verprügelt

Am frühen Freitagabend, gegen 18.30 Uhr, sprach ein 17-Jähriger in Dornbirn im Bereich der allgemeinen Sonderschule zwei junge, laut Polizei vermutlich türkischstämmige Mädchen an und redete kurz mit ihnen. Keine gute Idee, wie sich herausstellte.

Artikel teilen
Drucken

Kurz darauf seien fünf junge Männer auf ihn zugekommen. Einer habe dem Jugendlichen sofort einen Faustschlag ins Gesicht versetzt. Dadurch sei der 17-Jährige einige Stufen einer Stiege hinuntergestürzt.

Fußtritte ins Gesicht
Anschließend hätten ihm zwei oder drei andere unbekannte Männer Fußtritte ins Gesicht verpasst. Das Opfer erlitt wahrscheinlich einen Nasenbeinbruch und Verletzungen im Bereich des linken Auges.

Der Verletzte konnte nur eine vage Beschreibung der Täter abgeben. Einen von ihnen beschrieb er als ca. 18 Jahre alt, 180 cm groß mit dunklem Vollbart und dunkel bekleidet.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dornbirn unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133 8140 zu melden.

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 22°
stark bewölkt
13° / 26°
stark bewölkt
13° / 25°
stark bewölkt
13° / 25°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)