Mi, 23. Jänner 2019

Unwetter

13.05.2011 10:07

Sturm ließ Kajaks von vier Schülern in Linz kentern

Eine Unwetterfront aus Bayern kommend hat am Donnerstagnachmittag den Frühsommer beendet und im Land ob der Enns binnen drei Stunden für mehr als 40 Feuerwehreinsätze gesorgt. Vor allem im Salzkammergut und im unteren Mühlviertel knickten Böen von bis zu 90 Stundenkilometern Bäume, Starkregen sorgte für kleinere Überflutungen. In Linz warf der Sturm die Kajaks von vier Schülern um. Sie retteten sich aus der kalten Donau.

In Munderfing dürfte ein Blitz die Leikermosermühle getroffen haben - sieben Feuerwehren verhinderten einen Großbrand. Zig Blitze schlugen vor allem in den Bergen ein - der Traunstein wurde gleich von mehreren getroffen.

Der Sturm zog rasch weiter und brachte in Linz vier junge Sportler des Rudervereins "Schnecke" in Seenot. Wellen warfen die beiden Kajaks von Johannes, Verena, Simon und "Sepperl" um, als die Schüler am Linzer Winterhafen trainierten. "Sie schwammen selbst ans Ufer. Weil wegen der Höhenrausch-Eröffnung ein Boot der FF Pichling auf der Donau war, konnten wir auch die Kajaks bergen", sagt Berufsfeuerwehr-Einsatzleiter Josef Steininger.

In Vöcklabruck und Timelkam drohte die Unwetterfront, Maibäume zu kippen - diese konnte die Feuerwehr sichern. Gekappte Bäume im Salzkammergut und im unteren Mühlviertel wurden beseitigt.

von Markus Schütz, "OÖ Krone"

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Der neue Heck-Sportler
Porsche 911: „Der beste aller Zeiten“ - wirklich?
Video Show Auto
1. Training
Boateng startet Barca-Abenteuer mit Kunstschusstor
Fußball International
Sein Können im Video
Barca kauft Ajax-Supertalent um 86 Millionen Euro
Fußball International
„Großer Torschütze“
Chelsea-Coach Sarri bestätigt Higuain-Deal
Fußball International
Ex-ManU-Star packt aus
Rio Ferdinand: „Ich soff zehn Bier und dann Wodka“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.