06.02.2022 09:41 |

Neu auf AppleTV+

„Suspicion“: Ohne Vorwarnung zum Staatsfeind Nr. 1

Die komplexe Serie „Suspicion“ auf AppleTV+ streift die Themen Überwachung, Datenklau und Terrorismus. Im Zentrum des Thrillers mit Uma Thurman (siehe auch Video oben) stehen mehrere unbescholtene Bürger, die aus heiterem Himmel eines Verbrechens beschuldigt werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Natalie (Georgina Campbell) steht gerade vor dem Traualtar, Tara (Elizabeth Henstridge) ist mitten in einer Vorlesung, Aadesh (Kunal Nayyar) deckt den Tisch fürs Familienessen - alle drei werden plötzlich verhaftet, stundenlang verhört und der Entführung beschuldigt. Denn der Sohn von Katherine Newman (Uma Thurman), der mächtigen Inhaberin einer Kommunikationsfirma mit guten Kontakten zum Weißen Haus, wurde aus einem Luxushotel in New York gekidnappt, und die Verdächtigen waren zu dem Zeitpunkt im selben Hotel zu Gast. So weit, so nachvollziehbar und beängstigend - unschuldig ins Gefängnis zu kommen, mit dieser Angst der braven Bürger spielen schließlich viele Filme und Serien.

Zuschauer tappt sehr lange im Dunkeln
Doch mit seinem neuen, starbesetzten Prestige-Projekt „Suspicion“ will der Streamingdienst AppleTV+ mehr als das. Hinter den Anschuldigungen schwelt etwas viel Größeres - eine weltumspannende Verschwörung, ein terroristisches Netzwerk, ein Lügennetz der mächtigen Firmen? Der Zuschauer weiß es nicht und tappt auch sehr lange im Dunkeln. Die Andeutungen sind selbst nach einigen Folgen nicht einmal genug, um lustvoll zu spekulieren, und so besteht das Risiko, dass es dem Seher zu mühsam wird und er aussteigt. Zu viele rätselhafte Charaktere, zu viele Handlungsstränge, zu viele unlogische Aktionen.

Was dennoch für die achtteilige Serie spricht, sind die durchwegs exzellenten Darsteller. Gerade „The Big Bang Theory“-Star Kunal Nayyar zeigt zum wiederholten Mal in einer ernsten Rolle auf und schafft es, sich von seinem Comedy-Image zu lösen. Merken sollte man sich auch Lydia West, die nach der grandiosen Produktion „It’s A Sin“ (Amazon Prime) in „Suspicion“ als Taras Schwester erneut mit Authentizität punktet. Und richtig schön nervig ist Noah Emmerich als erbarmungsloser FBI-Ermittler Scott Anderson.

Die Streaming-Tipps der Woche von Jasmin Gaderer und Kálmán Gergely lesen Sie jede Woche am Sonntag in der„Krone“ und Online auf krone.at!

Kalman Gergely
Kalman Gergely
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol