Di, 18. Dezember 2018

"Stressfreie Ferien"

10.05.2011 16:08

Kinderbetreuung in Innsbruck wird ausgebaut

Weiter ausgebaut hat die Stadt Innsbruck die Kinderbetreuung im Sommer: Unter dem Motto "stressfreie Ferien" stehen heuer acht Kindergärten und vier Schülerhorte in der Zeit vom 11. Juli bis 26. August offen. Das Angebot umfasst fast alles, von Mittagstisch bis Swimmingpool. Anmeldungen sind ab dem 16. Mai möglich.

Neu ist heuer die Sommeröffnung des Kindergartens Bachlechnerstraße, der in der Schulzeit nicht nur erweiterte Öffnungszeiten von 6.30 Uhr bis 18 Uhr bietet, sondern auch im eigenen Haus zubereitete Kost zum Mittagstisch. In der Ferienzeit ist der Kindergarten von 7 bis 17 Uhr geöffnet und bietet Platz für bis zu 30 Kinder. "Der Bedarf für die Sommeröffnung ist einfach da", erklärten am Dienstag der ressortzuständige Vize-BM Christoph Kaufmann und und Amtsvorständin Brigitte Berchtold. "So können die Kinder auch im Stammkindergarten bleiben."

20-25 Euro pro Woche
Alle zwölf im Sommer geöffneten Kindergärten und Schülerhorte bieten einen Mittagstisch an. Die Kosten belaufen sich auf 20 Euro pro Woche (halbtags 15 Euro) in den Kindergärten, das Mittagessen schlägt mit 3,40 Euro zusätzlich zu Buche. In den Schülerhorten kostet die Woche 25 Euro. "Alle Betriebe verstehen sich auch im Sommer als Bildungseinrichtungen", hält Vize-BM Christoph Kaufmann fest. "So orientieren sich die PädagogInnen an den jeweiligen Lebenssituationen der Kinder und bieten Raum für die kindlichen Bedürfnisse." Ein Highlight ist sicher das Schwimmbad im Schülerhort Kaysergarten.

Anmeldung bis 3. Juni möglich
Die Anmeldefrist reicht von 16. Mai bis 3. Juni. Weil im Vorjahr nur die Hälfte der Angemeldeten tatsächlich erschienen ist, hat der Stadtsenat heuer Vorauszahlung beschlossen. Die SPÖ kritisiert, dass ausgerechnet im größten Stadtteil Innsbrucks, im O-Dorf, kein Kindergarten geöffnet hat.

von Phillip Neuner, "Tirolerkrone"
Symbolbild

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
Hinteregger trifft, Dortmund schon 0:2 zurück
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:0 gegen Nürnberg! Gladbach nicht zu stoppen
Fußball International
Vertrag bis 2019
Ibrahimovic bleibt bei Los Angeles Galaxy
Fußball International
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Viele Verletzungen
Olympiasieger Viletta beendet seine Karriere
Wintersport
Verdächtiger in Haft
Junge Touristinnen in Marokko getötet
Welt
Tirol Wetter
-2° / 3°
heiter
-4° / 2°
wolkenlos
-2° / 1°
heiter
-4° / 1°
heiter
-4° / 1°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.