Mi, 18. Juli 2018

Um sieben Prozent

09.05.2011 13:55

Energie Steiermark hebt Gaspreise ab 1. Juni an

Auf die Landsleute kommt eine Energieteuerungswelle zu. Die Energie Steiermark hebt den Gaspreis per 1. Juni um bis zu sieben Prozent an. Damit reagiere man auf internationale Entwicklungen, die etwa beispielsweise von der Katastrophe in Japan beeinflusst seien.

Der steirische Landesenergieversorger betonte, dass das Preisniveau nach Preissenkungen im Umfang von minus 14,5 Prozent 2009 zwei Jahre lang konstant gehalten worden sei. Auch jetzt werde nur ein Teil der Bezugskosten-Steigerung weitergegeben, die Preiserhöhung in der Steiermark sei die geringste in Österreich.

Der Erdgas-Gesamtpreis der Energie Steiermark steigt laut Berechnungen des Versorgers für einen Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 15.000 Kilowattstunden um 7,2 Prozent oder rund sieben Euro pro Monat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.