„Miss Saigon“-Premiere

„Liebeskummer ist das schlimmste Gefühl der Welt“

Nach fast zwei Jahren hat das Warten endlich ein Ende. Das Erfolgsmusical „Miss Saigon“ feierte nach einigen corona-bedingten Verschiebungen am Sonntag mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen Premiere. Grund genug für unsere heimischen Promis sich wieder unters Volk zu mischen, um sich die ergreifende Liebesgeschichte, die im Vietnamkrieg spielt, anzusehen. Wir waren dabei und ließen Stars wie Dagmar Koller, Dolores Schmidinger oder Ramesh Nair aus dem Nähkästchen plaudern: Wie viel Glück haben sie in der Liebe?

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen