Lehrerin schlug Alarm

Zehnjähriger kam mit Softairwaffe in die Schule

in Zehnjähriger ist am Freitag in Mattighofen (Bezirk Braunau) mit einer Softairwaffe in der Schultasche zum Unterricht erschienen. Zunächst war nicht klar, ob es sich um eine echte Waffe handelte oder nicht. Die Lehrerin des Drittklässlers verständigte die Polizei, die feststellte, dass es eine nicht geladene Softairwaffe war. Diese wurde sichergestellt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Leiterin einer Schule in Mattighofen verständigte am Freitag kurz vor Mittag die Polizei und gab an, dass von einer Lehrerin bei einem zehnjährigen Schüler aus der dritten Klasse eine Waffe gefunden wurde. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass es sich dabei um eine nicht geladene Softairwaffe handelte. Diese wurde sichergestellt. Der 39-jährige rumänische Vater des Jungen, der kurz darauf in die Schule kam, wusste nichts davon, dass sein Kind die Softairwaffe in der Schultasche hatte. Ihm wurde von den Polizisten mitgeteilt, dass es dabei zu massiven Problemen kommen könnte, da diese ein identes Aussehen wie eine echte Waffe habe.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)