Serie A

Inters Siegesserie reißt im Schlager bei Atalanta

Inter Mailand droht der Verlust der Tabellenführung. Der Titelverteidiger kam am Sonntagabend im Schlager der 22. Serie-A-Runde bei Atalanta Bergamo über ein torloses Remis nicht hinaus und ging damit nach acht Ligasiegen in Folge wieder einmal nicht als Gewinner vom Platz. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Inter liegt zwar weiter auf Rang eins, könnte allerdings am Montagabend im Falle eines Erfolges vom Verfolger und Lokalrivalen AC Milan zu Hause gegen Spezia auf Rang zwei verdrängt werden.

Atalanta ist nach 21 Partien acht Zähler hinter Inter, das nach 39 Ligaspielen in Folge mit jeweils zumindest einem Treffer diesmal leer ausging, weiter auf Platz vier zu finden. Der 17. Venezia holte ohne Michael Svoboda im Abstiegskampf mit einem 1:1 gegen Empoli zumindest einen Punkt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol