11.01.2022 15:00 |

Wegen der Pandemie

„BIM“ findet in diesem Jahr online statt

Die Berufsinformationsmesse (BIM) kann aufgrund der aktuellen Corona-Lage heuer nicht wie geplant stattfinden. Am 20. und 21. Jänner haben die Salzburger Schüler aber die Möglichkeit, die Berufs- und Bildungswelt online zu erkunden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Natürlich hätten wir die ‚BIM‘ nach der coronabedingten Verschiebung im November 2021 zu Jahresbeginn gerne als Publikumsmesse abgehalten. Die aktuelle Pandemielage macht das aber leider unmöglich“, sagt Mag. Gabriele Tischler von der Stabstelle Bildung in der WK Salzburg. Im Hintergrund hat man intensiv an einem Online-Konzept gearbeitet. An den beiden Veranstaltungstagen können sich Interessierte daheim und in der Schule auf Informationssuche begeben. In virtuellen Räumen können sie dabei mit Anbietern von Ausbildungsplätzen direkt in Kontakt treten. Der Einstieg erfolgt über die Website: https://www.berufsinfo-world.at/

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)