Do, 16. August 2018

Klappmesser gezückt

29.04.2011 12:55

Trio fragt Burschen nach Uhrzeit und raubt dann Handy

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagabend in Wien Opfer eines bewaffneten Handyraubes geworden. Als der junge Mann gegen 21.45 Uhr in der Eichenstraße in Meidling auf einen Linienbus wartete, wurde er von drei Männern nach der Uhrzeit gefragt. Der 18-Jährige wollte dann auf seinem Mobiltelefon nachschauen, da zog plötzlich einer der Täter ein Klappmesser und forderte die Herausgabe des Handys. Anschließend flüchteten die Männer, deren Identität noch ungeklärt ist, mit der Beute.

Die Unbekannten waren nach Angaben des Opfers ca. 18 bis 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,83 Meter groß, hatten eine mittlere Statur und sind vermutlich Migranten. Sie waren mit Jeanshosen bekleidet und trugen jeweils einen dunkelblauen und einen schwarzen Kapuzenpullover sowie eine schwarze Kapuzenjacke.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310-57800 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Europa-League-Quali
LIVE: Wendet Rapid das blamable EL-Aus noch ab?
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Europa-League-Quali
LIVE: LASK hofft auf die Sensation gegen Besiktas!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.