19.12.2021 08:00 |

„The Witcher“

Hexer-Saga geht auf Netflix in die zweite Runde

Das Warten hat ein Ende: Hollywood-Star Henry Cavill schwingt jetzt für den Netflix-Hit „The Witcher“ endlich wieder sein Schwert. Für die Millionen von Fans rund um den Globus wohl heuer das beste Weihnachtsgeschenk!

Nachdem Geralt von Riva (Henry Cavill) fest davon überzeugt ist, dass Yennefer (Anya Chalotra) die Schlacht von Sodden nicht überlebt hat, bringt er Prinzessin Ciri (Freya Allan) an einen sicheren Ort, den er noch sehr gut aus seiner eigenen Kindheit kennt: Kaer Morhen. Während draußen Könige, Elfen, Menschen und Dämonen um die Vorherrschaft kämpfen, muss Geralt die Prinzessin vor etwas viel Gefährlicherem schützen, nämlich vor der mysteriösen Kraft, die tief in ihr schlummert.

Die Bücher des polnischen Fantasy-Autors Andrzej Sapkowski wurden nicht nur zu einer erfolgreichen Computerspiel-Reihe adaptiert, sondern haben auch als Serie eine große Anhängerschaft gefunden. Auch in der zweiten Staffel schlüpft Muskelberg Henry Cavill, selbst bekennender Leser und Spieler der Geralt-Saga, in die Rolle des blonden Hexers. Ein absolutes Muss für alle Fantasy-Fans!

Die zweite Staffel von „The Witcher“ ist ab sofort im Stream auf Netflix verfügbar.

Die Streaming-Tipps der Woche von Jasmin Gaderer und Kálmán Gergely lesen Sie jede Woche am Sonntag in der„Krone“ und Online auf krone.at!

Jana Pasching präsentiert außerdem in „Stream On“ auf krone.tv die Highlights der Woche auf den Streaming-Plattformen (siehe auch Video ganz oben). Dieses Mal unter anderem: „The Witcher“, „Emily in Paris 2“ und „Twas the Fight Before Christmas“.

Kalman Gergely
Kalman Gergely
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol