16.12.2021 22:02 |

Auftritte geplant

Mölltaler Schreiberei sucht neue Mitglieder

Gemeinsam Texte schreiben, über aktuelle Geschehnisse diskutieren und sich über die Literatur und allerlei Geschichten unterhalten: Bei der Mölltaler Schreiberei, die während Corona gegründet worden ist, werden all diese Themen bearbeitet. Jetzt sucht der kleine Verein weitere Schreiberlinge und plant Auftritte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wir treffen uns regelmäßig, um uns mit dem Thema Schreiben auseinanderzusetzen“, erzählt Helmut-Michael Kemmer, der Gründer der Schreiberei. Auf die Idee gebracht wurde der Initiator von Yannin Espinoza Zwischenberger aus Ecuador. „Yannin lebt schon länger bei uns im Mölltal und hat diese Idee aus ihrer damaligen Heimat mitgebracht“, so Kemmer. „In Ecuador hat man sich in schlechten Zeiten getroffen und gemeinsam an Texten gearbeitet – auch jetzt noch. Und das hat mich fasziniert.“

Zitat Icon

In Ecuador hat man sich in schlechten Zeiten getroffen und gemeinsam an Texten gearbeitet – auch jetzt noch. Und das hat mich fasziniert.

Yannin Espinoza Zwischenberger

Vielfältiges Programm
Derzeit besteht die Mölltaler Schreiberei aus sechs Personen, die Geschichten verfassen, diskutieren und sich über verschiedenste Geschehnisse unterhalten. Kemmer: „Unser Programm ist vielfältig.“ Der Autor und Kurzfilmer will, dass die Kunst des Schreibens nicht in Vergessenheit gerät und sucht deshalb weitere interessierte Schreiberlinge. „Wenn wir mehr Leute sind, planen wir auch Auftritte und Lesungen.“

Weitere Informationen dazu gibt es unter: 0676/ 7000721.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol