14.12.2021 10:31 |

„Gunpowder Milkshake“

Tickets (oder Burger) zu star-besetztem Killerfilm

Mit „Gunpowder Milkshake“ kommt jetzt ein durchgestylter Thriller über hochexplosive Frauen in die Kinos (ab 17.12.). Der Killerfilm kann mit einem prominenten All-Star-Female-Cast auftrumpfen: Neben Karen Gillan („Avengers: Endgame“, „Jumanji“) sind Lena Headey („Game of Thrones“), Michelle Yeoh (Tiger & Dragon), Angela Bassett (Black Panther) und Carla Gugino („Watchmen“) mit von der Partie. Gewinnen Sie mit krone.at Tickets für das Action-Spektakel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In Actionfilmen sieht man Frauen nach wie vor eher selten als Vertreter der ansonsten so beliebten Berufsgruppe der Auftragskiller. Doch das ändert sich langsam - mit der Fernsehserie „Killing Eve“ zum Beispiel oder dem neuen Kinofilm „Gunpowder Milkshake“. Darin geht es um die Profikillerin Sam (Karen Gillan), die als Kind von ihrer Mutter verlassen wurde. Nun arbeitet sie für „die Firma“. Als einer ihrer Jobs anders läuft als gedacht, wird Sam selbst zur Zielscheibe.

Die Zeit der mächtigen Männer ist vorbei
Der Film von Regisseur Navot Papushado („Big Bad Wolves“) erinnert ein bisschen an „Kill Bill“ oder die „John Wick“-Reihe. Ein zentraler Ort ist eine Bibliothek - geführt wird sie von mehreren Frauen, die dort verdeckt mit Waffen handeln. Ihre Gegner: Eine Gruppe von Männern, genannt „die Firma“, die lange Zeit die Kontrolle innehatten. „Sie halten sich für unantastbar. Sie denken, dass sie mit allem davonkommen können“, heißt es an einer Stelle des Films aus dem Mund einer Darstellerin. „Aber das werden sie nicht?“ - „Nein, nicht mehr.“

Gedreht wurde der Film in Berlin. Das Bode Museum ist als Außenansicht der Bibliothek zu sehen. Auch die Umgebung des Messegeländes dürfte vielen Menschen bekannt vorkommen, die die Stadt gut kennen. Ansonsten zeigt „Gunpowder Milkshake“ aber eine Süßigkeiten-Neonfarben-Welt, die ein bisschen Retro-Charme mitbringt - mit alten Klapphandys, Musik von Janis Joplin und einem Diner im Stil der 1950er-Jahre.

Kinostart von „Gunpowder Milkshake“: 17. Dezember

Gewinnen Sie mit krone.at 2 x 2 Tickets für das star-besetzte Action-Spektakel. Mehr Blei wird wohl heuer kaum bei einem anderen Film mehr verschossen werden ... Wer bei den Tickets leer ausgehen sollte und in Wien wohnt, der kann mit etwas Glück unseren Bonus-Preis für einen Kinoabend zu zweit gewinnen: Einen Gutschein für 2 Burger Menus und Milkshake, einzulösen bei Teddy‘s American Diner in der Millenium City!

Das Gewinnspiel ist leider beendet, wir bedanken uns für die zahlreichen Teilnahmen!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol