Di, 25. September 2018

In Hohenems gestellt

18.04.2011 10:25

Deutscher Bauer ging mit Traktor auf Diebestour

Ein 55-jähriger Bauer aus dem deutschen Allgäu ist am Wochenende in Hohenems im Vorarlberger Bezirk Dornbirn mit seinem Traktor auf Diebestour gegangen. Der Mann soll mehrere landwirtschaftliche Geräte aus einem Fachbetrieb für Landtechnik entwendet haben. Der Landwirt wird wegen schweren Diebstahls und Widerstands gegen die Staatsgewalt auf freiem Fuß angezeigt.

Sonntag früh gegen 4.30 Uhr fuhr der 55-Jährige mit seinem Traktor zu dem Unternehmen, montierte im frei zugänglichen Firmenareal ein Front- und ein Heckmähwerk an sein Fahrzeug und fuhr damit auf seinen Hof in Deutschland. Am Sonntagnachmittag kehrte der Bauer zurück und entwendet diesmal einen Kreisel-Heuwender sowie eine Schneeräumschaufel.

Flucht vor Polizei
Dabei wurde er jedoch von dem Inhaber beobachtet, der erfolglos versuchte, den Mann zu stoppen. Auch der herbeigerufenen Polizei gelang es zunächst nicht, den 55-Jährigen mit Blaulicht und Lautsprecheransagen zum Anhalten zu bewegen.

Erst als der Firmenbesitzer sowie ein weiterer Zeuge den Landwirt mit ihren Pkw ausbremsten, blieb der 55-Jährige stehen. Der Verdächtige gab gegenüber der Exekutive an, er habe die Geräte bereits vor fünf Jahren gekauft, dann seien sie ihm gestohlen worden. Nun habe er sie sich wiederholen wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
SPÖ-Personalrochaden
„Mit neuem Team rasch an die Arbeit gehen“
Österreich
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International
Mit Katia Wagner
#brennpunkt-Talk: Sind Frauen bessere Politiker?
Video Show Brennpunkt
Gegen Leobendorf
Altach nach 2:1-Sieg im Cup-Achtelfinale
Fußball National
Schönstes Tor?
Liverpool-Star lästert über Salah-Auszeichnung
Fußball International
Streit um Sitzordnung
Grasser-Anwalt Ainedter „im Feindesland“
Österreich
Gar nicht schwerfällig
Audi Q3: So greift Kuh 3 im gestreckten Galopp an!
Video Show Auto
Insolvente Modekette
Vögele: Weitere 16 Filialen werden geschlossen
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.