07.12.2021 23:00 |

Acht Plätze mehr

Unken freut sich über Kindervilla

Die Gemeinde im Saalachtal hat nun einen neuen Platz für die Kinderbetreuung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Einst hat im denkmalgeschützten, 1598 erstmals erwähnten Gebäude im Zentrum Unkens der legendäre Kramerwirt seine Gäste verköstigt. 2008 wurde das historische, aber bereits leer stehende Gebäude mit schickem, hohem Schopfwalmdach von der Salzburg Wohnbau grundsaniert, umgebaut und wird seither als Wohnraum genutzt.

Eine der total zwölf Mietwohnungen im Erdgeschoß ist nun großzügig für die Kleinkindbetreuung adaptiert worden - die 2000-Seelen-Gemeinde im Saalachtal erfreut sich ab sofort der „Kindervilla Kramerwirt“. Acht zusätzliche Betreuungsplätze für Kleinkinder im Alter zwischen eineinhalb und drei Jahren stehen zur Verfügung. Gefördert wurde das Projekt vom Land Salzburg.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)