06.12.2021 11:47 |

Paranoid Schizophren

Buch räumt mit Vorurteilen auf: Jetzt gewinnen!

Bestseller-Autor Jens Jüttner sprach im Podcast mit Annie Müller Martínez und war auch zu Gast im Gesundheitsmagazin bei krone.tv (siehe Video oben) zum Thema Paranoide Schizophrenie und Mentale Gesundheit. Sein Sachbuch „Als ich aus der Zeit fiel“ geht mittlerweile in die 4. Auflage. krone.at verlost Exemplare des sehr menschlichen und zugleich schonungslosen Erfahrungsberichts.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jens Jüttner ist ein erfolgreicher Autor, Genesungsbegleiter und liebevoller Vater eines 9 Jahre alten Sohnes. Das war aber nicht immer so. Über zehn Jahre lang hatte er unter den Symptomen der paranoiden Schizophrenie zu leiden. In seinem Buch „Als ich aus der Zeit fiel“ verarbeitet der Deutsche diese schwere Zeit und schont sich dabei selbst nicht.

Er brauchte 10 Jahre, um wieder in die Zeit zurückzufinden
Der heute 44-Jährige beendete sein Studium, arbeitete als Jurist, heiratete und wurde Vater - und litt währenddessen fast andauernd unter Anfällen, Verfolgungswahn, bleierner Antriebslosigkeit und den massiven Nebenwirkungen seiner Medikamente, wie in seinem Buch zu erfahren ist. Ganz „normal“ sei er in seiner Zeit unterwegs gewesen, bis er „aus der Zeit fiel“. Er hörte Stimmen, glaubte seine Wohnung sei verwanzt und sein Telefon werde abgehört, um nur einige der für viele schier unglaublichen Details seiner Leidensgeschichte zu nennen. Er sollte zehn Jahre seines Lebens investieren, um wieder in die Zeit zurückzufinden.

Im Gespräch mit krone.tv-Moderatorin Raphaela Scharf (siehe auch Video oben) und im Podcast mit Annie Müller Martínez erzählte Jens Jüttner bei seinem letzten Wien-Besuch, wie er die Krankheit erlebt hat und wie er es geschafft hat, wieder zu einem gesunden Leben zurückzukehren.

Zitat Icon

„Gerade zu Beginn der Erkrankung … war die Diagnose … ein Schock für mich und meine Familie gewesen. Meine Eltern wollten es gar nicht wahrhaben. Zu tief waren die Ängste und der Schrecken, der von dem Wort … ausging. Dies lag vor allem an dem Stigma und den Vorurteilen, die in der Gesellschaft über Schizophrenie bestehen.“

Jens Jüttner in „Als ich aus der Zeit fiel“

Autor leistet wichtige Aufklärungsarbeit
Wie konnte Jens Jüttner aus diesem Teufelskreis entkommen? Werde zum Experten deiner eigenen Krankheit, empfiehlt er in seinem 139 Seiten starken Buch. Denn jeder Patient könne bei der Behandlung mitwirken, wenn er Bescheid weiß: Wichtig sei zunächst einmal das Wissen, dass auch andere unter solch einer Krankheit leiden. Wertvoll sind für den Deutschen auch die Informationen, woher die Krankheit kommen kann, was dagegen helfen könnte und wie man als Betroffener oder Angehöriger damit umgeht.

All dies macht „Als ich aus der Zeit fiel“ zu einer wertvollen Lektüre, mit der Jüttner auch Mut macht, die Hoffnung nie aufzugeben. Mit dem Sachbuch liefert der Autor einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung und Information über Schizophrenie. Die Resonanz auf das Buch ist jedenfalls groß, der Autor kann sich mittlerweile angesichts der großen Nachfrage über die vierte Auflage von „Als ich aus der Zeit fiel“ freuen.

Gewinnen Sie mit krone.at 3 x 1 Exemplar von „Als ich aus der Zeit fiel“. Das Buch ist im Pinguletta Verlag erschienen und im Handel und online erhältlich.

Das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner werden schriftlich verständigt!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol