Fahrlässige Tötung

Frau mit Pick-up überrollt: Verdächtiger enthaftet

Jener Mann, der im Verdacht steht, seine 49-jährige Lebensgefährtin Sonntagnacht im niederösterreichischen Eibesbrunn mit einem Pick-up angefahren zu haben, ist am Donnerstag überraschend enthaftet worden. Die Frau war kurz nach dem Vorfall ihren schweren Verletzungen erlegen.

Gegen den Mann war wegen Mordes ermittelt worden. Am Mittwoch wurde am Landesgericht Korneuburg daher darüber verhandelt, ob über den 55-Jährigen U-Haft verhängt werden soll. „Donnerstagnachmittag allerdings wurde mein Mandant gegen eine Kaution von 25.000 Euro sofort freigelassen und keine U-Haft über ihn verhängt“, so sein Anwalt Farid Rifaat gegenüber der „Krone“.

Nun wird gegen den Verdächtigen - es gilt die Unschuldsvermutung - allerdings wegen „fahrlässiger Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen (sprich seine starke Alkoholisierung)“ ermittelt. Bei einer Verurteilung droht dem Mann eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren!

Es geht in der Folge nun darum, ob die Staatsanwaltschaft beim Oberlandesgericht Korneuburg Beschwerde einlegt, oder die Entscheidung akzeptiert. Im Fall einer Beschwerde würde wohl doch eine U-Haft über Peter S. verhängt werden.

Die Niederösterreicherin war am Sonntag gegen 23 Uhr bei der Zufahrt einer Tankstelle in Eibesbrunn gefunden worden. Ein Passant setzte die Rettungskette in Gang. Die 49-Jährige wurde reanimiert und per Notarzthubschrauber in die Klinik Donaustadt geflogen, wo sie jedoch wenig später starb.

Christoph Matzl
Christoph Matzl
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 2°
stark bewölkt
-1° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 2°
wolkig
-3° / 3°
wolkig
-3° / 1°
leichter Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)