23.11.2021 14:00 |

Jausenhütte brannte ab

Polizei fahndet nun nach Walser Brandstifter

Am frühen Samstagmorgen brannte, wie berichtet, eine Jausenhütte in Wals völlig ab. Nun fahndet die Polizei nach einem Brandstifter: Ein Video aus einer Überwachungskamera zeigt, wie kurz vor drei Uhr eine Person zur Hütte geht und kurz darauf das Weite sucht - im gleichen Moment ging das Gebäude in Flammen auf.

Bei der Salzburger Polizei kennt man das Video. Aus ermittlungstaktischen Gründen habe man die Info zunächst allerdings nicht bekannt gegeben. Publik wurde die Sache dennoch: Wenige Tage nach dem Vorfall kursierte der Mitschnitt plötzlich im Netz.

Die Polizei ermittelt nun weiter. „Wir bitten die Bevölkerung, jetzt wo das Video bereits online ist, um Hinweise“, sagt Polizeisprecherin Nina Laubichler der „Krone“.

Von
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)