Mi, 22. August 2018

Regen und Sonne

10.04.2011 13:02

Ab Dienstag Aprilwetter im ganzen Land

Der sonnige Temperaturhöhenflug der letzten Tage ist wohl bald wieder dahin. Wie die ZAMG ankündigt, stellt sich nächste Woche typisches Aprilwetter im ganzen Land ein. Während die Woche am Montag noch warm und sonnig beginnt, wird es am Dienstag bereits wechselhaft.

Am Montag beginnt die neue Woche noch einmal mit Sonnenschein und Temperaturen von 15 bis 25 Grad. Lediglich im Norden und Osten können zeitweise Wolkenfelder durchziehen, es bleibt aber trocken.

Am Dienstag stellt sich bereits typisches Aprilwetter ein: Der Osten und Süden startet meist trocken und sonnig, doch im Westen und Norden hingegen ziehen schon in der Früh und am Vormittag dichte Wolken und Regenschauer auf, die sich schließlich auf ganz Österreich ausbreiten und einen Mix aus Sonne, Wolken und Regen bringen. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Dienstagabend auf etwa 1.200 Meter. Mit dem Störungsdurchzug lebt der Nordwestwind lebhaft bis stark auf. Höchstwerte betragen je nach Sonne zwölf bis 23 Grad.

Am Mittwoch werden verbreitet dichte Wolken durchziehen und nur wenige sonnige Auflockerungen zulassen. Tagsüber ist vor allem entlang der Alpennordseite immer wieder mit Regenschauern zu rechnen, in den Morgenstunden kann die Schneefallgrenze kurzzeitig auf 600 Meter absinken, am Nachmittag schneit es dann oberhalb von 900 bis 1.200 Metern Seehöhe. Auch die Temperaturen sinken deutlich auf vier bis 12 Grad.

Dichte Wolken mit häufigen Regenschauern bringt der Donnerstag. Am Nachmittag häufen sich die sonnigen und trockenen Phasen, mehr Sonnenschein ist generell wieder im Süden zu erwarten. Es bleibt weiterhin kühl mit Höchsttemperaturen um die 14 Grad.

Am Freitag sollen entlang der Alpennordseite sowie im Osten noch gelegentliche Regenschauer durchziehen. Ansonsten bleibt es zumeist trocken und sonnig mit Temperaturen bis zu 13 Grad.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.