Brandstifter gesucht

Abgestellter Übungs-Pkw der Feuerwehr angezündet

Die Einsatzkräfte wurden in den frühen Sonntag Morgenstunden zum Brand eines Pkw im Gemeindegebiet von Leonding gerufen. Die Ermittlungen nach dem Brnadstifter sind im Laufen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei dem Auto handelte es sich um einen defekten Wagen, der auf der Grünfläche im Ortsteil Jetzing von der Feuerwehr zu Übungszwecken abgestellt worden war. Ein zweiter Pkw daneben blieb verschont. Zu einer Beeinträchtigung der Umwelt durch austretende Flüssigkeiten kam es nicht, da diese zuvor von der Feuerwehr schon entfernt worden waren. Die Ermittlungen ergaben bislang keine Hinweise auf den Brandstifter.

Die Polizeiinspektion Leonding bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4136.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?