14.11.2021 10:26 |

Raubüberfall in Götzis

Täter bedrohte Angestellte mit Messer

In der Vorarlberger Gemeinde Götzis ist in der Nacht auf Sonntag ein Sportwettenlokal des Anbieters Tipico überfallen werden. Der Täter war mit einem Messer bewaffnet, er befindet sich nach wie vor auf der Flucht. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 22.25 stürmte ein unbekannter Mann ins Wettlokal, in der Hand ein Messer. Dieser hielt er bereits Sekunden später einer Mitarbeiterin vor Nase und forderte die Herausgabe der Tageslosung. Die geschockte Angestellte tat wie ihr befohlen und übergab dem Täter eine nicht näher definierte Summe Bargeld. Die Beute in der Hand, machte sich der Räuber auch schon wieder aus dem Staub. Eine sofort eingeleitete Großfahndung seitens der Polizei blieb bis jetzt erfolglos. Die Spurensicherung am Tatort wurde umgehend vorgenommen. Glücklicherweise sind keine Personen verletzt worden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Vorarlberg Wetter
-6° / -0°
heiter
-7° / 2°
wolkenlos
-4° / 2°
heiter
-6° / 2°
heiter