11.11.2021 21:30 |

Verkehrsunfälle

Zwei Fahrzeuge krachten gegen Bäume

Jeweils gegen einen Baum fuhren zwei junge PKW-Lenker am Mittwochabend bzw. am Donnerstagmorgen in Salzburg.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mittwochabend kam ein 17-jähriger Führerscheinneuling aus dem Flachgau auf der Glanegger Landstraße samt zwei Mitfahrern ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Baum. Das Rote Kreuz versorgte die Verunfallten, Alkoholkonsum konnte ausgeschlossen werden. Durch den Aufprall erlitt der PKW einen erheblichen Sachschaden und musste abgeschleppt werden.

Ein weiterer Autounfall ergab sich Donnerstagmorgen in Salzburg-Schallmoos. Der 23-jährige PKW-Lenker prallte im Kreuzungsbereich Sterneckstraße und Dr. Karl-Renner-Straße gegen einen Baum. Die Polizei führte einen Alkoholtest durch. Der Verunfallte hatte 1,34 Promille. Auch dieses Auto musste aufgrund von Sachschaden abgeschleppt werden.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?