11.11.2021 20:00 |

Festivalreihe:

Das traditionelle Handwerk neu entdecken

Auch heuer wieder große Veranstaltungsreihe: Hand.Kopf.Werk beleuchtet traditionalles Handwerk mit Zukunft.

1820 begann die Geschichte der Gürtelmacher-Familie Schliesselberger. Bis heute fertigt Wolfgang Schliesselberger in seiner Werkstatt in der Dreifaltigkeitsgasse Unikate jeglicher Prägung und Farbe an. Seine Kunden kommen aus der ganzen Welt. „Asien, Amerika, der arabische Raum - ich hatte fast schon Nachfragen aus der ganzen Welt“, erzählt Wolfgang Schliesselberger.

Bei Geigenbauer und Restaurator Mücke-Elschek faszinieren Geselle Jakob vor allem Geigen italienischen Ursprungs. „Seit der Schule war mir klar, dass ich mit meinen Händen arbeiten will“, erzählt er. Noch bis 13. November kann man ihm im Rahmen des Festivals Hand.Kopf.Werk dabei über die Schulter schauen.

Elisa Torner
Elisa Torner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)