30.10.2021 16:00 |

Bewerben Sie sich

Mit der „Krone“ als Gruppe zu Burgenland Extrem

Eine faszinierende Naturkulisse, Freude an der Bewegung, und das Ganze in ein Abenteuer verpackt - das ist der Erfolgsweg von Burgenland-Extrem. Am 28. Jänner 2022 ist es erneut soweit. Für die 24-Stunden-Tour rund um den Neusiedler See sucht die „Krone“ eine vier- bis sechsköpfige Gruppe oder Familie, die in einer Serie von der Vorbereitung bis zum Ziel begleitet wird!

Was 2011 als Marsch für drei Freunde begann, hat sich zur größten Winterextrem-Wanderung Europas entwickelt. 2012 fand die erste offizielle Tour rund um den Neusiedler See mit 60 Teilnehmern statt, 2020 waren schon mehr als 7000 am Start. Im kommenden Jahr geht der außergewöhnliche Event am 28. Jänner über die Bühne. Die Vorbereitungen sind voll im Gang.

Wer bei der Tour mitmachen will und keine Scheu hat, in der Öffentlichkeit zu stehen, kann sich mittels Formular bei uns bewerben!

Gesucht wird eine vier- bis sechsköpfige Gruppe oder Familie, die bei ihren Vorbereitungen für diesen sportlichen Event begleitet wird und sich auch gerne fotografieren lässt. Eine Jury wird nach der Bewerbungsfrist (8. November, 2021) die passendste Gruppe aus allen Bewerbern auswählen. „Hauptaugenmerk wird unter anderem darauf gelegt, wie trainiert wird oder welche Ausrüstung und Outdoor-Kleidung am besten geeignet ist“, erklärt das Organisationsteam. Als Dankeschön erhalten alle aus der Spezialgruppe eine Jahresmitgliedschaft von Burgenland Extrem.

Füllen Sie das Formular aus und begründen Sie, warum gerade Ihre Gruppe oder Familie von der „Krone“ beim Burgenland Extrem begleitet werden soll:

Die Frist für Bewerbungen ist zu Ende, die auserwählte Gruppe oder Familie wird schriftlich verständigt!

Teilnahmeschluss: 8. November 2021, 23.59 Uhr

 krone.at
krone.at
Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol