26.10.2021 11:00 |

Nationalfeiertag

In Gedenken an die neue Freiheit

Getreu dem Aufruf „Rot-weiß-rot über dem freien Land“ hisst auch Salzburg alljährlich seine Flagge und gedenkt der Unabhängigkeit.

Nach der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten erlitt Österreich für ein ganzes Jahrzehnt die Teilung des Landes in Besatzungszonen, so auch Salzburg. Das Bundesland oblag der Führung der Amerikaner, die Salzburg auch 1945 befreit hatten. In diesen zehn Jahren erlebte die Bevölkerung jedoch nicht nur Gutes: Neben Hungersnot und Schwarzhandel kämpfte das Land mit der Entnazifizierung und dem Wiederaufbau. Zur allmählichen Normalisierung trugen die Besatzer freilich bei, doch war die Zeit zwischen Kriegsende und Beginn der Zweiten Republik eine turbulente Zeit. Am 15. Mai 1955, nach zehn Jahren Besatzung, konnte das gesamte Land seiner Freiheit ins Auge blicken und schwor sich und seinen Besatzungsmächten Souveränität sowie immerwährende Neutralität

Innerhalb der folgenden drei Monate mussten alle Besatzungstruppen die Zonen verlassen. Im Herbst 1955 zogen die letzten US-Soldaten in Salzburg ab – die Freiheit konnte beginnen. Die Salzburger Landesregierung unter Josef Klaus (ÖVP) verabschiedete gemeinsam mit Bürgermeister Stanislaus Pacher (SPÖ) den letzten Amerikaner Salzburgs: Brigadegeneral William H. Nutter.

Fabienne Gruber
Fabienne Gruber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)