31.03.2011 10:03 |

'Uns war einfach fad'

Junge Obersteirer unterhielten sich mit Straftaten

Es war ihnen einfach fad. So begründen zwei Obersteirer, 14 und 18 Jahre alt, sowie ihre 16-jährige Begleiterin, warum sie in Mürzzuschlag Autoreifen durchstachen und in Gartenhütten einbrachen. Dienstagnacht wurde das Trio im Stadtzentrum gestellt. Die Verdächtigen haben mehr gestanden, als bisher angezeigt wurde.

Auch zuletzt zerstach das Trio Autoreifen, doch diesmal wurde es dabei beobachtet. Bewohner holten die Polizei, die Verdächtigen wurden gegen 22 Uhr im Stadtgebiet von Mürzzuschlag gestellt. Soweit bisher bekannt, hatten sie in den vergangenen Wochen hohen Sachschaden angerichtet.

Autos der Volkshilfe lahmgelegt
"Unter anderem legten sie vier Autos der Volkshilfe lahm", schildert ein ermittelnder Beamter, "die Mitarbeiter mussten mit ihren Privatautos zu den Patienten fahren. Auch bei drei Postautos wurden die Reifen durchstochen. Derzeit sind uns 20 Sachbeschädigungen bekannt, von denen nicht alle angezeigt wurden."

Suche nach weiteren Geschädigten
Die Polizei ersucht mögliche weitere Geschädigte, sich umgehend unter der Telefonnummer 059133/6250 zu melden. Die Verdächtigen sind voll geständig. Bei den Einbrüchen - die über SMS vereinbart wurden - ging es ihnen nicht um die Beute, sondern nur um den Kick, in fremdes Eigentum eindringen zu können. Der 14-Jährige hat die Schule abgebrochen, der 18-Jährige will nicht arbeiten...

von Manfred Niederl ("Steirerkrone") und steirerkrone.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 11°
einzelne Regenschauer
2° / 9°
einzelne Regenschauer
3° / 12°
leichter Regen
6° / 6°
leichter Regen
3° / 5°
Regen