22.10.2021 19:15 |

434 Delegierte

Haslauer mit 99,77% zum ÖVP-Landesobmann gewählt

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer ist beim 40. Landeskongress der Salzburger Volkspartei mit 99,77 Prozent der Stimmen erneut zum Landesobmann gewählt worden. 434 Delegierte nahmen an der Veranstaltung in St. Johann am Freitagnachmittag teil. Haslauer appellierte an die Einigkeit der Partei, gerade rund um die Chat-Affäre von Ex-Kanzler Sebastian Kurz. Die Volkspartei in Österreich als starke politische Mitte dürfe nicht zerschlagen werden.

Thematisch rückt die ÖVP auch den Klimaschutz und Nachhaltigkeit in dem Mittelpunkt. Neben verbesserten Öffis inklusive der günstigen Jahreskarte sind mehrere Windparks in den nächsten Jahren im Bundesland ein Ziel.

Auch Personell gab es Veränderungen. So wurde etwa Landesrat Stefan Schnöll als einer der Stellvertreter des Landesobmanns gewählt.

Von
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)