15.10.2021 19:00 |

Sozialprojekt

Salzburger Hühner ziehen ins Seniorenheim

Mitten im Garten des Seniorenwohnheims Liefering hämmern, flexen und schrauben 15 Schüler des Herz-Jesu-Gymnasiums. Im Zuge der Jugendsozialaktion 72 Stunden ohne Kompromiss bauen sie für das Seniorenwohnheim einen Hühnerstall. Seit Donnerstag arbeiten sie mit vereinten Kräften, damit die drei Hühner heute Mittag in ihre „Villa Dottergelb“ einziehen können. Heimleiterin Andrea Sigl freut sich über die Unterstützung. Schon lange wünscht sie sich tierische Bewohner. „Es ist ein Geschenk, dass die Jugendlichen das für uns machen“, sagt Sigl.

Die drei Hühner kommen aus Mondsee
Die Vorbereitungen für das Projekt liefen laut Sigl problemlos. „Die Materialien haben wir selbst organisiert. Und als Fachpersonal unterstützen unsere Haustechniker die fleißigen Schüler.“ Damit während des Projekts die Sicherheitsabstände eingehalten werden konnten, wurde der Bau für den Stall in den Garten verlegt.

Zitat Icon

Ich hoffe, dass das Projekt mit den drei Hühnern nicht nur uns Schülern, sondern auch den Bewohnern des Heims Freude und Spaß bereitet.

Sophia P. (14)

Heute Mittag werden drei Hühner aus Mondsee in ihr neues Heim einziehen. Die Hühner sind für die Bewohner nicht nur etwas Neues. „Es ist auch eine Aufgabe. Das ist wichtig“, so Sigl. Von den tierischen Bewohnern sollen vor allem die Senioren profitieren. Doch auch die Schüler freuen sich. Donnerstag Nachmittag konnten Senioren und Gymnasiasten gemeinsam den Aufbau des Hühnerstalls bei einem Kaffee feiern. Dazu gab es obendrein noch ein von den Schülern organisiertes Klavierkonzert als Überraschung.

Zitat Icon

Das ist mal etwas anderes. Aber ich bin froh, dass nur drei Hühner einziehen. Mein Onkel hatte einen Gockel, den mochte ich nicht so gern.

Ingeborg G. (82)

Heute Mittag wird nicht nur der Stall eröffnet, auch die Namen der Hühner werden verlautbart. Die Senioren haben über diese nämlich in den letzten Tagen lange gebrütet.

Fabienne Gruber
Fabienne Gruber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)