13.10.2021 08:00 |

In Champions League

Bulls mit Kraftakt in Bozen zum Gruppensieg

Hut ab! Die Eisbullen hatten trotz ihrer vielen Ausfälle ihre Hörner in der Champions League gespitzt, entführten mit 4:3 n. V. zum Gruppen-Kehraus aus Bozen den ersten Platz. Es war ein Kraftakt, der überragende Brennan machte mit seinem zweiten Streich den Sack zu. Die Auslosung fürs Achtelfinale steigt am Freitag.

Trainer McIlvane musste gleich auf zehn Cracks verzichten, bot dafür mit Auer, Schwaiger und Eham einen Farmteam-Sturm und wie im ersten CHL-Treff vor einer Woche (3:5) den jungen Finnen-Verteidiger Lehmus auf. Und das letzte Eisbullen-Aufgebot versteckte sich nicht, feuerte viel mehr Schüsse als die Hausherren ab und ging im ersten Powerplay (Halmo in der Kühlbox) durch einen Routinier in Führung – Defender LoVerde hatte von der blauen Linien präzise abgezogen.

Aggressiv, stark im Zweikampf, immer hellwach: Die Salzburger, bei denen Wieser das Tor hütete, gaben den Südtirolern zwei Drittel einiges aufzulösen. Zündel legte sogar das 2:0 drauf.

Doch im Schlussabschnitt kamen die Bulls in die Strafen-Not, wachte Bozen auf, traf im Konter bei vier gegen vier und im Powerplay – 2:2. Mit Brennan antwortete erneut ein Verteidiger, das 3:2 gab den Bulls neue Kraft. Ehe doch noch das 3:3 fiel.

Nur noch zwölf Sekunden

Der Krimi ging also in die Overtime, in der Salzburg sogar ein Powerplay hatte. Kaum vorbei, fand Brennan zwölf Sekunden vor der Sirene erneut die Lücke. Damit zieht man doch vor Bozen in das Achtelfinale ein.

Der AHL-Achte Zell am See verpflichtete den Wiener Max Zimmermann (22), will so den Konkurrenzkampf auf der Goalie-Position neu entfachen.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)