13.10.2021 15:00 |

Unterhaus im Fokus

Größtes Hobby wurde zum Vollzeitjob

 Silvio Zanchetta rückt mit seiner eigenen Plattform die Unterhaus-Kicker ins Rampenlicht. Der Ex-Goalie hofft auf weitere Sponsoren. Für die neugeborene Tochter bleibt allerdings nur wenig Zeit.

Jeder Kicker in Salzburg freut sich, wenn er bei einem Spiel auf Silvio Zanchetta trifft. Denn der 34-Jährige sorgt mit seiner Plattform Sizasport.tv dafür, dass sich Unterhaus-Fußballer fast wie Profis fühlen. Mit mehreren Kameras und Mikrofonen ausgestattet, erstellt der Ex-Goalie professionelle Spielberichte von Partien aus dem Amateurbereich. Kostenlos kann man sich das fertige Produkt meistens schon am Tag nach dem Geschehen auf den diversen sozialen Netzwerken ansehen. „Ich schiebe oft lange Nachtschichten, brauche für ein Video ungefähr vier Stunden“, erzählt Silvio. 

Zanchetta machte sein Hobby zum Beruf. Der Oberalmer gab für seine eigene Idee auch einen anderen Job auf, lebt von seinen Sponsoren. „Es könnten aber durchaus mehr sein“, hofft er auf weitere finanzielle Unterstützer. Die Stellenanzeigen seiner Partner platziert Silvio in seinen Videos, die teilweise über 10.000 Klicks erhalten. 

Nächstes Jahr im August will er eine zweite Kraft einstellen, um regelmäßig drei Spiele pro Wochenende zu filmen. Auch außerhalb des Fußballplatzes wird ihm nicht langweilig. „Ich mache auch andere Projekte, beispielsweise Dokus. Es gibt genug zu tun“, lacht Zanchetta, der kürzlich zum zweiten Mal Vater wurde. Für Tochter Sarah-Emilia hat er jedoch nicht so viel Zeit wie gewünscht. „Bei der vielen Arbeit kommt sie etwas zu kurz. Daher genieße ich jede freie Minute mit meiner Familie.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)