24.03.2011 17:37 |

Start für Umbau

Renovierung der Sofiensäle bis ins letzte Detail

Seit dem Brand im Jahr 2001 gelten die Sofiensäle beziehungsweise das, was von ihnen übrig blieb, als Schandfleck des 3. Bezirks. In Kürze starten die Arbeiten für den aufwändigen Umbau. Der kulturgeschichtlich bedeutende Saal wird in allen Details renoviert, überdacht und als Ausstellungshalle allen offen stehen.

Die Sofiensäle wurden 1838 als Dampfbadeanstalt errichtet. Zwischen 1845 und 1849 erfolgte der Bau der Schwimmhalle, die im Winter in einen Ballsaal umfunktioniert und später wieder umgestaltet wurde. "Die ehemaligen Logen werden als Ateliers für die junge Kunstszene genützt", erklärt Erwin Soravia von der gleichnamigen Firmengruppe. "Somit knüpft die kulturelle Bespielung an die jahrelange Nutzung der Sofiensäle an", zeigt sich Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny zufrieden.

Zwei Millionen Euro stehen an Subvention zur Verfügung, um aus der Brandruine ein Bezirksjuwel zu machen. Der alte Trakt hinter der restaurierten Fassade wird öffentlich zugängliche Bereiche wie ein Restaurant und eine Galerie beherbergen. Zudem entstehen 88 Mietwohnungen, wobei 52 Appartements des ersten, zweiten und dritten Stockwerkes den Kriterien des Wohnbauförderungsgesetzes unterliegen.

Das heißt, für diesen Bereich gelten Mietzinsobergrenzen. Im Erdgeschoß wird die Filiale einer Uni einziehen. Auch eine Garage wird errichtet, um die Parkplatznot im Grätzel zu entschärfen. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 46 Millionen Euro.

von Martina Münzer, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol