Viehtransporter-Unfall

Mit 40 Ferkeln beladener Anhänger stürzte um

Oberösterreich
08.10.2021 17:00

Ein Ferkel wurde am Freitag bei einem Unfall während eines Viehtransportes in Hofkirchen an der Trattnach verletzt. Der von einem Landwirt auf einem Traktor gezogene Anhänger kippte um. Die 40 geladenen Schweine wurden dabei heftig durcheinandergeschleudert.

Ein Viehanhänger beladen mit 40 Ferkeln ist Freitagfrüh in einem Kreisverkehr auf der B 141 bei Hofkirchen an der Trattnach (Bezirk Grieskirchen) umgekippt. Wie die Polizei berichtete, erlitt eines der Ferkel dabei leichte Verletzungen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Nicht zugelassener Anhänger
Der Unfall war mit einem nicht für den Verkehr zugelassenen Einachsanhänger passiert, den der 56-jährige Landwirt an seinen Traktor gehängt hatte. Der Kreisverkehr war für rund eine Stunde erschwert passierbar.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele