07.12.2004 10:30 |

Xmas-Schmäh

Falsche "Schnäppchen" stehlen Daten

Wer im Internet Jagd auf Schnäppchen macht ist auf Krone.at gut aufgehoben. Auf keinen Fall aber sollte allen verlockenden Angeboten glauben, die man über Mails oder in Suchmaschinen findet. Der Internet-Sicherheitsspezialist Webwasher warnt vor einer neuen Phishing-Variante die Online-Shopper auf falsche Seiten locken will.
Da Weihnachtseinkäufe im Internet immerbeliebter werden, steigt laut Webwasher derzeit auch das Phishing-Risiko.Suchmaschinen liefern daher immer mehr Treffer auf seriösaussehende Online-Shopping-Seiten mit verlockenden Sonderangeboten.Klickt der User jedoch auf Links zu Artikelbildern, installiertsich ein Trojaner-Programm auf dem Rechner. Anschließendlenkt der Weihnachts-Virus auf Phishing-Seiten, wo dem ahnungslosenWeihnachtseinkäufer Zugangsdaten und Transaktionsnummernabgeknöpft werden.
 
"Ein Filter allein ist mittlerweile zuwenig gegenPhishing, da die heutigen Angreifer immer raffinierter vorgehen",kommentiert Horst Joepen von Webwasher. Er empfehle daher dieInstallation von so genannten proaktiven Filtering-Technologien."So können verdächtige Formate wie ZIP-Archive erkanntund sofort blockiert werden", so Joepen.
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol