Routinier in Topform

Mit Schütz fand SKN zurück in die Spur

Routinier Daniel Schütz hat an einen großen Anteil am Aufwärtstrend der „Wölfe“. Der 30-Jährige blickt auf eine ereignisreiche Zeit beim SKN zurück, kann die aktuelle Lage gut einschätzen. Heute warten die Juniors OÖ ...

Zwei Tore im Cup gegen Schwaz, ein Assist beim 4:0 über Amstetten – St. Pöltens Routinier Dani Schütz meldete sich letzte Woche eindrucksvoll von seiner Rückenverletzung zurück. „Obwohl ich merke, dass ich länger weg war. Aber ich denke, dass ich alleine mit meiner Präsenz auf dem Platz für die Mannschaft wichtig bin.“

Hat nichts mit Präpotenz zu tun, sondern ist schlicht die Wahrheit. Die Rückkehr des 30-Jährigen rettete den Job des Trainerduos Helm/Pogatetz, lässt den SKN an einen Aufwärtstrend denken. „Zwei Erfolgserlebnisse so nah hintereinander sind gut für den Kopf. Wir haben alle viel gegrübelt, die Trainingsleistungen waren immer gut, aber wir haben es im Match nicht umsetzen können.“

„Fleißig Punkte sammeln“
Den positiven Spin will Schütz weiterdrehen. „Fleißig Punkte sammeln und ins Mittelfeld kommen. Von ganz vorne kann man nach so einem schlechten Saisonstart nicht sprechen. Das wäre vermessen“, weiß St. Pöltens Bundesliga-Rekordtorschütze, der seit fünf Jahren beim Verein ist, viele Höhen und Tiefen erlebte. Und zuletzt den Platz von Deni Alar hinter den Spitzen einnahm. „Wir wissen alle, was Deni für Qualitäten hat. Die werden wir heuer noch brauchen. Konkurrenzkampf ist immer gut.“

Gegen die Juniors OÖ sieht Schütz den SKN heute in der Favoritenrolle. „Da müssen wir nachlegen. Wir sahen aber auch, wie die Realität ist. Die Mannschaften in der Zweiten Liga sind nicht schlecht – und gegen uns immer top motiviert.“ Jeder wollte den SKN schlagen, sechs taten es bereits . . .

Harald Dworak

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 14°
wolkig
4° / 13°
wolkig
3° / 14°
wolkig
3° / 15°
wolkig
-0° / 13°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)