25.09.2021 08:03 |

Herbst gut gebucht

Touristiker ziehen erfreuliche Sommerbilanz

Kaum eine Branche hat die Pandemie so hart getroffen wie den Tourismus. Nach dem Totalausfall im vergangenen Winter darf sich Kärnten über einen zufriedenstellenden Sommer freuen. Es gibt ein Plus von 7,9 Prozent bei den Übernachtungen und zehn Prozent bei den Ankünften. Gut ist auch die Buchungslage für den Herbst.

Das Comeback nach der katastrophalen Wintersaison ist geglückt. „Die Betriebe waren für den Start im Mai gut vorbereitet. Kärnten wird im August deutlich mehr als drei Millionen Nächtigungen erreichen, das entspricht einem Plus von 6,9 Prozent gegenüber dem guten Sommer 2020“, so Tourismusreferent Sebastian Schuschnig. Mit dem Plus von 7,9 Prozent bei den Nächtigungen und den rund zehn Prozent bei den Ankünften liege Kärnten sogar deutlich über dem Vorkrisenniveau.

Zitat Icon

Kärnten hat sich im Frühsommer gut auf die Saison vorbereitet, wir können auch weiter positiv in die Zukunft blicken.

Landesrat Sebastian Schuschnig

Kärnten setzt auf Werbung
„Zu verdanken ist die gute Sommersaison vor allem den vorgezogenen Impfungen und den regelmäßigen Corona-Tests in den Betrieben“, so Wirtschaftskämmerer Josef Petritsch. Jetzt geht es darum, die positive Stimmung in den Herbst und Winter mitzunehmen. Christian Kresse, Chef der Kärnten Werbung: „Kärnten hatte im Tourismus noch nie eine so starke Position. Wir setzen allein in Österreich mehr als 300 TV-Spots und 600 Radio-Einschaltungen in Österreich und Deutschland. Wir wollen bis Ende Oktober klare Signale setzen.“

Saison noch nicht vorbei
Für die nächsten Wochen sei die Buchungslage sehr gut. Zuversichtlich zeigen sich die drei Touristiker auch für den Winter. Und das Trio appelliert nochmals eindringlich an die Kärntnerinnen und Kärntner: „Nur mit impfen können wir gut weiterkommen.“

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)