24.09.2021 11:57 |

C11 im Einsatz

Schwerer Verkehrsunfall in Ferlach: Vier Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagvormittag in Ferlach. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt, eine davon schwer.

Um 10.47 heulten die Sirenen in der Büchsenmacherstadt. Grund war ein schwerer Verkehrsunfall auf der Klagenfurter Straße. Auf einer Kreuzung kollidierten zwei Fahrzeuge, wobei eines davon auf ein drittes Auto geschleudert wurde.

Bei dem Crash erlitten drei Personen leichte Verletzungen. Eine weitere wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Mann in das Klinikum Klagenfurt.

Einer der PKW-Lenker dürfte den Vorrang missachtet haben.

Die Feuerwehren Ferlach, Kappel an der Drau und Kirschentheuer beseitigten die Spuren des Unfalls.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol