15.03.2011 11:04 |

Knie lädiert

Drohende Operation lässt "Goldjunge" Mario Stecher kalt

Muss der "Goldjunge" auf den OP-Tisch? Für Mario Stecher ist die Kombi-Saison zwar vorbei - aber leider droht ein "Nachspiel": Diese Woche lässt sich der doppelte Team-Weltmeister von Oslo durchchecken, die Schmerzen im rechten Knie werden nicht weniger. Fix ist: "Super-Mario" gönnt sich vor der Vorbereitung auf die nächste Saison acht Wochen Pause.

Daheim im Pitztal juxte Stecher am Montag mit Söhnchen David herum, im normalen Alltag macht ihm das lädierte Knie auch kaum zu schaffen. "Sprünge sind das Problem. Ich hab mir schon im Jahr 2000 das Kreuzband im rechten Knie gerissen. Bei so einer Verletzung kann eben immer wieder etwas passieren."

Vor einer möglichen Operation fürchtet sich der 33-jährige Eisenerzer nicht wirklich. "Ich mache jetzt sowieso sechs bis acht Wochen Pause, daher ist die Behandlungsweise eigentlich egal. Wichtig ist mir nur, dass ich nächste Saison gesunde Füße hab. Ob ich jetzt Mitte Mai oder erst im Juni mit dem Ausdauertraining beginne, ist da sekundär."

"Die Jungen müssen jetzt endlich Farbe bekennen"
Dass er im nächsten Winter der Leithammel (nach dem Rücktritt von Felix Gottwald) im Team sein wird, stört Mario nicht. "Wir haben noch immer ein ausgeglichenes Team, aber die Jungen müssen jetzt endlich Farbe bekennen." Mit den Talenten meint Stecher etwa seine beiden steirischen Kollegen Marco Pichlmayer und Lukas Klapfer, aber auch einen Tomasz Druml. "Im Sommer sind sie beim Springen immer auf ein, zwei Meter an uns dran und auf Schnee fehlen ihnen plötzlich 15 bis 20 Meter. Da muss man sich auch einmal fragen, warum das so ist."

von Alex Petritsch, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten