Ex-Missenmacher

Immer ein Gespür für neue Trends gehabt

Udo Jürgens und Niki Lauda kamen, wenn er rief: der Linzer Emil Bauer (70), Promoter mit Zeitgeist. Nur ein Milliardär „legte“ ihn!

Bauer ist ein perfekter Verkäufer: ruhig, leise, immer eine Situation vorausdenkend.

Vater Lungenfacharzt, Mutter Opernsängerin, die Brüder Manfred und Rudolf Mittelschulprofessor bzw. Bezirksrichter. Emil, verheiratet mit Sabine, wurde Sportler, Entertainer. Als Sportler wurde er Tennis-Staatsmeister mit ULTV Linz, in seinem Tennispoint Pasching spielte das „Who is Who“ von Linz. Bei seinen Miss-Wahlen (1992 - 2012) tummelten sich die Stars wie Niki Lauda, Udo Jürgens oder Otto Retzer.

Als der Tennis-Boom abflaute, verwandelte er die Tennishallen in Indoor-Spielplätze (Lollipark) und Österreichs größten Lasersport-Park. Einmal wurde Bauer „gelegt“, heute lacht er darüber: „Frank Stronach lud mich auf ein Riesen-Eis ein, heimlich füllte er eine Flasche Rum dazu, ich lag einen Tag flach.“

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)