16.09.2021 21:18 |

Zwischenrang sechs

Österreichisches Duo segelt um EM-Gold mit

Das österreichische 49er-Duo Keanu Prettner/Jakob Flachberger hat am Donnerstag bei den Segel-Europameisterschaften vor Thessaloniki souverän den Einzug in die Goldflotte der besten 25 Boote geschafft. Die Athleten vom Union Yacht Club Wolfgangsee liegen nach den Tagesrängen 14, 15 und 7 auf dem sechsten Gesamtplatz. 

Laura Farese und Matthäus Zöchling büßten in der Nacra17-Gesamtwertung vier Plätze ein und liegen auf dem neunten Rang.

Nach einem siebenten Platz im ersten Rennen des Tages holte das Duo vom Union Yacht Club Neusiedlersee einen Wettfahrtsieg, der ihnen aber nachträglich wegen eines Frühstarts aberkannt wurde. In der dritten Wettfahrt kamen die beiden auf Rang neun. Das 49erFX-Duo Laura Schöfegger/Lisa Farthofer schaffte am dritten EM-Tag die Einzelresultate 14, zehn, sieben und 29 und liegt derzeit auf Rang 13.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)