16.09.2021 14:14 |

Tirol und Italien

Schwerpunkteinsatz: 365 Lkw und Fahrer überprüft

Bei einem länderübergreifenden Schwerverkehrs-Kontrolleinsatz am Dienstag überprüfte die Tiroler Polizei zeitgleich mit Kollegen aus den italienischen Provinzen Trentino-Südtirol und Belluno insgesamt 365 Lkw und deren Fahrer. In Tirol stellten die Beamten vor allem technische Mängel und Übertretungen der Lenk- und Ruhezeiten fest. 

Die Polizei nahm sich in Tirol nicht nur die Autobahnen A12 und A13 sowie die Arlberg Schnellstraße S16 vor, sondern kontrollierte auch das sekundäre Straßennetz (unter anderem die Fernpass-, Drautal- und Achenseestraße). Überprüft wurden die Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten sowie Alkoholbestimmungen, die Beladung der Fahrzeuge, deren Ausrüstung und technischer Zustand sowie das Transportgut. 

Bei 107 Lkw passte etwas nicht
Insgesamt stellten die Beamten in Tirol und Italien bei 107 von 365 Fahrzeugen Übertretungen fest. 34 Lenkern musste die Weiterfahrt vorübergehend verboten werden, viermal wurde das Kennzeichen abgenommen. Zusätzlich dazu setzte es noch 45 Anzeigen und 66 Organstrafverfügungen wegen sonstiger Verkehrsübertretungen.

Zitat Icon

Sehr erfreulich ist, dass keiner der Lenker unter Einfluss von Alkohol unterwegs war.

Günther Salzmann, Leiter der Landesverkehrsabteilung

In Tirol bezogen sich die meisten Verstöße, die die Polizei registrierte, auf technische Mängel am Fahrzeug (insgesamt 104). Am zweithäufigsten - 72 Mal - stellten die Beamten Übertretungen der verordneten Lenk- und Ruhezeiten fest. 

Mit sechs defekten Bremsscheiben unterwegs
Jene Lkw, denen vorübergehend das Fahren untersagt wurde, dürfen erst nach der Herstellung des gesetzmäßigen Zustandes wieder auf die Straße.

Unter den vier Fahrzeugen, denen das Kennzeichen abgenommen wurde, ist ein Sattelschlepper aus Rumänien besonders negativ aufgefallen: Auf dem Autobahnparkplatz Langkampfen stellte die Polizei fest, dass die Bremsscheiben aller sechs Räder des Aufliegers defekt waren.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
0° / 13°
bedeckt
-1° / 12°
bedeckt
-1° / 11°
stark bewölkt
2° / 13°
bedeckt
1° / 11°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)