10.09.2021 11:55 |

In Sägemehlhaufen

Ein Glimmbrand sorgt für Feuerwehr-Großeinsatz

Mit gleich 48 Einsatzkräften musste die Vorarlberger Feuerwehr am Freitagmorgen nach Brand ausrücken. Der Grund für den Einsatz in der Tourismusgemeinde: ein Glimmbrand in einem Sägemehlhaufen!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Freitagmorgen, gegen 7.45 Uhr, bemerkte eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Brand eine Rauchentwicklung in der Werkstätte im Erdgeschoss des Hauses. Die alarmierten Feuerwehren von Brand, Bürserberg und Bürs rückten mit gleich 48 Florianis und fünf Fahrzeugen zum Einsatz aus. Vor Ort konnten die Helfer dann einen Glimmbrand in einem Sägemehlhaufen feststellen.

Der Brand konnte dann glücklicherweise rasch gelöscht werden. Was die Ursache für den Brand war, ist derzeit noch Gegenstand von Erhebungen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 14°
leichter Regen
11° / 17°
bedeckt
11° / 18°
Regen
11° / 17°
leichter Regen