In Küche gelegen

Aufmerksame Nachbarin rettete hilflose Frau

Weil sie ihre Nachbarin seit einem Tag nicht mehr sah und diese auch nicht auf Anrufe oder ans Türklopfen reagierte, rief eine besorgte 30-Jährige die Polizei. Und die Frau hatte genau richtig reagiert. Die 67-Jährige wurde von den Einsatzkräften in der Küche am Boden liegend vorgefunden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eine 30-Jährige aus Haid erstattete am Montag, 8. September, um 6.30 Uhr bei der Polizei die telefonische Anzeige über einen möglichen Unfallverdacht bei ihrer 67-jährigen Nachbarin. Diese sei seit etwa einem Tag nicht mehr gesehen worden, das Licht brenne in der Wohnung und vor der Wohnungstür liege die Zeitung vom Vortag. Weiters habe sie auf Anrufe und Klopfen an der Tür nicht reagiert.
Eine folgende Abfrage bei Krankenhäusern und der Rettung verlief negativ.

Nicht bewegungsfähig
Die Kriminaldienststreife der Polizeiinspektion Ansfelden leitete folglich die Öffnung der versperrten Wohnungstür durch die Freiwillige Feuerwehr Ansfelden ein. Die 67-Jährige konnte am Boden der Küche liegend vorgefunden werden und war ansprechbar, aber nicht bewegungs- und artikulationsfähig. Sie wurde vom Roten Kreuz Traun ins Krankenhaus nach Linz transportiert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Stock Adobe, Krone KREATIV)