07.09.2021 22:27 |

Gewinnen mit krone.at

Kino: „Beckenrand Sheriff“ & „Don‘t Breathe 2“

Ein Film, der einfach nur Spaß macht, und einer, der einem den Schweiß ins Gesicht treibt - das sind die Film-Highlights der Woche! Gewinnen Sie mit krone.at Goodies und Kinogutscheine für den „Beckenrand Sheriff“ und „Don‘t Breathe 2“!

Ein Freibadchef steht im Mittelpunkt des ersten Film-Highlights der Woche: der neuen Komödie von Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“). Die besticht - wie so oft bei Rosenmüllers Filmen - durch einen liebevoll-satirischen Blick auf die Eigenarten der Deutschen, der Bayern, der Gesellschaft.

Das Freibad in Grubberg muss geschlossen werden, findet die Bürgermeisterin (Gisela Schneeberger). Die Chance für Bauherr Albert Dengler (Sebastian Bezzel): Die freie Fläche bietet jede Menge Platz für neue Wohnungen. Dafür würde er das alte Bad sogar kostenlos abreißen. Doch die beiden haben die Rechnung ohne Karl (Milan Peschel) gemacht. Denn er ist hier nicht nur der Bademeister, er ist der Schwimmmeister, der Beckenrandsheriff! Seit über 30 Jahren und daran soll sich gefälligst auch nichts ändern!

Mit diesem Blinden sollten sich Gauner nicht anlegen
In „Don‘t Breathe“ erzählte Fede Alvarez 2016 die Geschichte einer Diebesbande, die beim blinden Norman Nordstrom (Stephen Lang) einbricht, von diesem jedoch gestellt und sukzessive dezimiert wird. Nun spinnt Regisseur Rodolfo Sayagues die Geschichte fort. Mittlerweile lebt Norman nach den Ereignissen ein geruhsameres Leben und kümmert sich um ein junges Mädchen namens Phoenix (Madelyn Grace).

Das vermeintliche Idyll hat jedoch alsbald ein jähes Ende, als eine Bande Jagd auf Phoenix macht und das Mädchen entführt. So muss der Kriegsveteran erneut ausrücken, um seinen Schützling aus den Fängen der Kidnapper zu befreien. Und mit diesen kurzen Prozess zu machen.

Gewinnen Sie zum spannungsgeladenen Fortsetzung Kinogutscheine!

Kinostart von „Don‘t Breathe 2“: 10. September!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol