Wirbel um WM-Quali

Liverpool lässt Salah nicht nach Ägypten fliegen

Der englische Topklub Liverpool will seinen ägyptischen Stürmerstar Mohamed Salah laut übereinstimmenden Berichten in britischen Medien nicht zur WM-Qualifikation in seine Heimat fliegen lassen. Grund dafür sind coronabedingte Quarantäne-Bestimmungen in Großbritannien. Ägypten steht dort derzeit auf der Roten Liste. Das bedeutet, dass sich Salah nach seiner Rückkehr vom Qualifikationsspiel gegen Angola für zehn Tage in einem Hotel isolieren müsste.

Das WM-Qualifikationsspiel gegen Angola findet am 2. September statt. Salah würde damit Liverpools Premier-League-Auswärtsspiel bei Leeds United am 12. September verpassen. Laut den Berichten erlauben die „Reds“ ihrem Stürmer hingegen, am 5. September das Qualifikationsspiel der Ägypter in Gabun zu bestreiten, weil Gabun in Großbritannien derzeit auf der Gelben Liste steht und Salah nach der Rückkehr von dort nicht in Quarantäne gehen müsste.

Der ägyptische Verband habe die FIFA um eine Ausnahmegenehmigung gebeten, hieß es. Die Hoffnung der Verantwortlichen ist, dass der 29-jährige Salah beide Partien für sein Heimatland bestreiten kann, ohne danach bei seiner Rückkehr nach Großbritannien in Quarantäne gehen zu müssen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol